Zeit & Ort

Das Festival steigt von 2. – 4. April. Also Kalender raus oder an und rein damit.

Alle Filmvorführungen von flimmern&rauschen finden in der Black Box im Gasteig statt. Zudem gibt es die Glitch&Noise Lounge und die Aftershow Partys im Pixel (www.pixel-muc.de).

Wegbeschreibung

Black Box im Gasteig

Rosenheimer Straße 5
81667 München
S-Bahn: Rosenheimer Platz

Mehr Informationen dazu unter: www.gasteig.de

JR. Festivalleitung

Die neue Doppelspitze Junior Festivalleitung

Robert Sladeczek und Albert Bozesan machen seit der Schulzeit zusammen Filme. 2018 haben sie selbst mit ihrem Kurzfilm “Jack & Cooper” bei flimmern&rauschen gewonnen. Jetzt freuen sich die beiden, die Junior Leitung für das diesjährige Festival zu übernehmen. Ihr Motto: “Wir wollen eine spaßige Show abliefern”.

Sonderthema “Demokratie”

In dieser politisch turbulenten Zeit wollen wir unsere Staatsform: die Demokratie in den Fokus nehmen.

Wir alle gestalten tagtäglich die Demokratie. Ob durch Diskussionen am Esstisch, durch Demonstrationen und Wahlen, durch soziales und politisches Engagement oder nicht zuletzt auch durch kreativen Output – jede*r kann Einfluss nehmen.
Durch euren Film könnt ihr ein Zeichen setzen, zum Diskutieren anregen sowie kleine und große  Themen unserer demokratischen Gesellschaft sezieren. Wir sind auf eure kritischen, leisen oder lauten Filme zum Sonderthema gespannt!

Tickets

Festivalticket: 5 € * (Unkostenbeitrag)

Gruppenkarten

für 8 bis 12 Personen: 30 € * (Unkostenbeitrag)

für 13 bis 30 Personen: 40 €* (Unkostenbeitrag)

Schulklassen: nach Vereinbarung

Der Einlass zu den Filmen ist NonStop!

*Reservierung möglich unter: 089.126653-0