Schirmherr


Diesen Text gibt es auch in leichter Sprache.
Hier:
Grußwort in leichter Sprache
.

Grußwort des Schirmherrn Peter Daniel Forster zum 36. Mittelfränkischen Jugendfilmfestival

Liebe Filmemacherinnen und Filmemacher,
liebe Filmfans,

bereits zum 36. Mal findet dieses Jahr das Mittelfränkische Jugendfilmfestival in Nürnberg statt.

Es ist zu einem bewährten und anerkannten Event geworden, bei dem Jugendliche mit viel Engagement und Fantasie ihren Blick auf die Welt in ihren eigenen Filmen zeigen und dieses Jahr von ihren Helden erzählen.

Ob es sich um selbstloses Handeln und aufopferungsvolles Engagement einer alltäglichen Person handelt, die für andere zum Vorbild wird und als Alltagsheld bezeichnet wird, oder ob es sich um eine Superheldin, einen historischen oder literarischen Helden handelt, seien Sie gespannt, wie die Jugend sich mit dem Thema auseinandergesetzt hat.

Dem Publikum wird dieses Jahr wieder einiges geboten. Von den zahlreich eingegangenen Filmen erwartet Sie eine breite Spanne an witzigen, nachdenklichen, spannenden und skurrilen Filmen, die uns zeigen, was Jugendliche momentan bewegt.

In diesem Sinne bedanke ich mich als Schirmherr bei allen Beteiligten und wünsche ihnen und dem Publikum viel Spaß und eine spannende Unterhaltung.

 


Peter Daniel Forster
Bezirkstagspräsident von Mittelfranken