Jury und Preise - Leichte Sprache

Jury
und Preise
Leichte Sprache

Die Preise

Beim Jugend-Film-Festival können die Jugendlichen mit ihrem Film einen Preis gewinnen.
Es gibt verschiedene Preise zu gewinnen.

Haupt-preise

Die Jugendlichen können mit ihrem Film 3 verschiedene Haupt-Preise gewinnen.
Bei jedem Haupt-Preis gibt es einen 1. Platz
und einen 2. Platz.

Es gibt auch Jugendliche, die mit ihrem Film
keinen 1. Platz oder 2. Platz gewinnen.
Die Jury kann den Jugendlichen trotzdem einen Preis geben.
Sie können dann zum Beispiel Kino-Karten gewinnen.
Das heißt dann „Lobende Erwähnung“.

  • Haupt-Preis: Coming up (gesprochen: Kamming Ap)
    Den Haupt-Preis können Jugendliche gewinnen, die noch jünger sind.
    Jugendliche, die noch wenig Erfahrung mit dem Filme machen haben.
    Den Preis spendet das Jugend-Amt der Stadt Nürnberg.
  • Haupt-Preis: Talent
    Der Preis geht an Jugendliche, die schon mehrere Filme gemacht haben.
    Oder die über 18 Jahre alt sind.
    Den Preis spendet der Kreis-Jugend-Ring Nürnberg-Stadt.
  • Haupt-Preis: Professional (gesprochen: profeschenell)
    Den Preis können Jugendliche gewinnen,
    die schon Erfahrung mit Film haben.
    Die zum Beispiel etwas mit Film studieren.
    Oder eine Ausbildung im Bereich Film machen oder gemacht haben.
    Den Preis spendet der Förder-Verein Filmhaus Nürnberg
    und das Film-Büro Franken.

Weitere Preise

Neben den verschiedenen Haupt-Preisen gibt es auch weitere Preise zu gewinnen:

  • Franken Fernsehen Kurz-Film-Preis
    Der Preis wird vom Franken Fernsehen gespendet.
    Gewinnen können den Preis die Jugendlichen,
    die den besten Kurz-Film gemacht haben.
    Der Film darf höchstens 5 Minuten dauern.
  • Musik-Clip-Preis
    Den Preis können die Jugendlichen gewinnen,
    die das beste Musik-Video gemacht haben.
  • Sonder-Thema „Diversität“
    Der Begriff “Diversität” steht für “Vielfalt”.
    Das bedeutet, dass alle Menschen verschieden sind.
    Das ist gut und wichtig.
    Der beste Film zum Sonder-Thema gewinnt einen Preis.

Preis-Verleihung und Jurys

Für das Jugend-Film-Festival werden jedes Jahr viele Filme eingesendet.
Deswegen gibt es verschiedene Jurys (gesprochen: Schüris).
Eine Jury ist eine Gruppe von Menschen.
Die Gruppe entscheidet darüber,
welche Jugendlichen mit ihrem Film einen Preis gewinnen.

Die Vor-Jury
In der Vor-Jury sind zum Beispiel Veranstalter vom Jugend-Film-Festival
und Jugendliche.
Die Vor-Jury schaut sich alle Filme an, die für das Festival eingesendet wurden.
Sie sucht dabei Filme heraus, die einen Preis gewinnen könnten.
Die Vor-Jury macht auch das Programm für das Festival.

Die Preis-Jury
Sie trifft sich nach der Vor-Jury.
Die Gruppe entscheidet,
wer einen Preis für seinen Film bekommt.
In der Preis-Jury sind zum Beispiel Fach-Leute aus Film und Fernsehen.
Aber auch Jugendliche sind in der Preis-Jury.
Die Preis-Jury entscheidet auch,
welche Filme bei dem Film-Festival für ganz Bayern gezeigt werden.

Die Preis-Verleihung
Bei der Preis-Verleihung bekommen die Gewinner ihre Preise.
Für jeden Gewinner gibt es eine Rede.
Die Gewinner bekommen eine Urkunde
und eine kleine Statue, den “Lobo”.