#zweiraumsilke – “Maria de la Tinder”

von Kilian Reil

2016  •  Musikvideo  •  5 Min.  • Mittelfranken

Ein junger Mann wird mit einer Dating-App auf eine junge Frau aufmerksam. Sie wickelt ihn gekonnt um den Finger. Musikclip

29. Mittelfränkisches Jugendfilmfestival 2017 – Musikclip-Preis

Laudatio: “‘Maria de la Tinder’ ist der Song der Erlanger Band #zweiraumsilke, der die Grundlage für diesen hervorragenden Videoclip von Kilian Reil bildet. #zweiraumsilke – das ist eine Mischung aus deutschsprachigem Hip-Hop und Soul mit jazziger Note, anspruchsvoll arrangiert. #zweiraumsilke – das sind elf junge Musiker und eine Musikerin, die mit jeder Menge unbekümmerter Planlosigkeit, Quatsch und einer gesunden Portion Selbstironie daherkommen. Eigentlich ist Kilian Reil ja Fotograf. Kein Wunder also, dass sein Clip im Kern aus lauter einzelnen, arrangierten Fotos in Stop-Motion-Technik besteht. Während man sonst die Stop-Motion-Technik eher z.B. im Zeichentrickgenre sieht, läuft hier alles mit realen Figuren ab. Diese Figuren sind die Mitglieder der Band, die mit ihrem Song „Maria de la Tinder“ das Genre der Dating-Apps gehörig auf die Schippe nehmen.
Flott und originell wie der Song kommt auch der Clip daher. Die überbordende Spielfreude der Band und die explosive Melange zwischen messerscharfem Gebläse und verspieltem Salsarhythmus nimmt der Clip perfekt auf und überträgt sie punktgenau in bewegte Bilder. Mit viel Kreativität und Liebe zum Detail hat Kilian Reil die einzelnen Szenen choreografiert und abfotografiert. Da fliegen schon mal augenscheinlich Menschen durch die Luft, finden wilde Verfolgungsjagden mit dem Hometrainer über Wohnlandschaften statt oder wilde Tauchgänge in den Untiefen der Tinder-Welt.
Am Ende weiß man nicht, ob sich die Protagonisten gefunden haben. Der letzte Klick bleibt offen, genauso wie die Frage über Sinn oder Unsinn von Dating-Apps. Unzweifelhaft aber ist das hohe Niveau dieses wunderbaren Videoclips, der der Jury den MUSIKCLIP-PREIS beim Mittelfränkischen Jugendfilmfestival 2017 wert ist.”

Musikclip-Preis 2017

Leave a comment

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.