Vom Schwimmen

von Super Film Group / quadratkollektiv

2019  •  Spielfilm  •  17 Min.  • Mittelfranken

Gemeinsame Wohnung, getrennte Leben: Nadine und Josef führen schon seit mehreren Jahren eine feste Beziehung, doch sie haben noch nicht verstanden, was es bedeutet zusammen zu leben. Doch als Josef Nadine gesteht, dass er auch an Männern interessiert ist, fängt die Beziehung an sich zu wenden. Unausgesprochenes wird ausgesprochen.

32. Mittelfränkisches Jugendfilmfestival 2020 – 1. Preis in der Kategorie PROFESSIONAL

Laudatio: “Es wird eine Geschichte erzählt, die im Film schon millionenfach erzählt wurde und doch wird sie in diesem Kurzfilm wieder neu und sehr filmisch erzählt. Und dies in einem Kammerspiel, das sich erst zum Schluss nach draußen öffnet. Es ist die Geschichte einer Liebe nach der ersten Verliebtheit, die Sprachlosigkeit, die sich längst breitgemacht hat. Dies wundervoll symbolisiert durch die zwei Goldfische in dem Aquarium, mit dem Josef Nadine eines Tages einfach in der gemeinsamen Wohnung überrascht. ‘Die leben doch bestimmt lang’, fragt Nadine. ‘So 20 Jahre’ entgegnet Josef. Schon allein in diesem einfachen, auf den Punkt gebrachten Dialog, drückt sich die Kunst aus, wirklich universelle Geschichten filmisch zu erzählen. Das ist eine Kunst ein Drehbuch zu verfassen, in dem ebenso Darstellung, Räume, Licht, Ton und Montage ihre Möglichkeiten erhalten, die derzeit leider nur wenige im deutschen Film beherrschen. Wundervoll dargestellt von Marlene Hauser und Marcel Herrnsdorf. Auch das restliche Team um Boris Gavrilovic, Eva-Maria Amm und Johannes Zenk hat bis zur metapherhaften Titelfindung meisterhaftes zustande gebracht. Dieses Kernteam möchte erfreulicher Weise auch bei ihrem Bachelor-Film für die Ohm-Hochschule zusammenarbeiten und wird sicher wieder einige Mitstudenten mit einbeziehen. Auf diesen Film freuen wir uns schon sehr. Auch auf viele weitere, die folgen werden. Da sind wir uns sicher. Herzlichen Glückwunsch zum ersten Preis in der Kategorie PROFESSIONAL beim 32. Mittelfränkischen Jugendfilmfestival!”

Leave a comment

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.