KREDO – Hör auf dein Herz

von KREDO

2017  •  Musikvideo  •  4 Min.  • Mittelfranken

“Es geht um Neid, Hass, Liebe, Stolz, Angst vor dem Schmerz… Was auch passiert – hör auf dein Herz”

30. Mittelfränkisches Jugendfilmfestival 2018 – Musikclip-Preis

Laudatio: “Das Walberla, der mythische Berg der Franken als Kulisse für einen Rap? Rap, damit verbindet man doch eher Straßenschluchten, urbane Plätze oder Tanzschuppen als Kulisse. Doch es funktioniert. Das Team KREDO mit Nick und Tim Gruber, Marco Weth und Tobias ohne Nachnamen liefert den Beweis. Mit Hand- und Drohnenkamera bebildern sie den im Jugendmedienzentrum Connect in Fürth produzierten Rap und machen im wahrsten Sinne des Wortes eine runde Sache daraus. Die Drohne kurvt um die Protagonisten auf dem Walberla mit seinen schmalen Felsvorsprüngen ohne Absturzsicherung ;-). Man muss auch als Zuschauer schwindelfrei sein. Schnelle Schnitte kontrastieren die Naturaufnahmen mit den vernebelten Innenaufnahmen und dabei treibt der Beat den Song unaufhörlich voran. Insgesamt geht der Clip eine gelungene Verbindung zwischen Sound und Bild ein. – Schon der Titel ‘Hör auf Dein Herz’ sagt aus, dass es sich um kein klassisches Gangster-Rap-Thema handelt, sondern um Neid, Hass, Liebe und Angst vor dem Schmerz… eben ‘Hör auf Dein Herz’, ein Song, der zum Nachdenken anregen soll. Die Jury hat auf ihr Herz gehört und verleiht dem Rap von KREDO den Musik-Clip-Preis des Mittelfränkischen Jugendfilmfestivals 2018.”

Musikclip-Preis

Leave a comment

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.