Klischee

von nazar entertainment

2007  •  Spielfilm  •  25 Min.  • Oberbayern

Der junge Achmed sucht einen Job. Bei einem Vorstellungsgespräch trifft er auf Sepp, den Sohn des Firmenchefs, der ihm voller Vorurteile begegnet. Den Abend will Achmed mit seinen türkischen Freunden in einer Disco verbringen, doch der Türsteher lässt die Clique nicht herein und Achmed geht frustriert nach Hause. Plötzlich gerät er in eine Rangelei …

Jurybegründung:

In eindrucksvollen Alltagssituationen, mit Selbstreflexion und Selbstironie ist den multikulturellen Jungschauspielern und Filmemachern ein beeindruckendes Werk zum Sonderthema „Nur in der Fremde ist der Fremde fremd“ gelungen. Durch stimmige Musiktexte, und Rhythmen wird die Geschichte perfekt ergänzt.

Gewinner

Leave a comment

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.