Khodsani – Flucht und ihre Folgen

von dosthaye khob

2017  •  Dokumentarfilm  •  21 Min.  • Schwaben

Khodsani – das bedeutet sich selbst verletzen auf Persisch. Sia, Naser, Javid, Ali und Najib sind fünf junge Flüchtlinge aus Afghanistan. Mit autoaggressivem Verhalten haben alle ihre Erfahrungen. Eindrücklich erzählen sie von ihrer Situation hier in Deutschland und dem Gefühl in einer endlosen Warteschleife zu hängen.Schwäbisches Kinder & Jugend Filmfetsival 2017 | Sonderpreis "Stichwort:Heimat" Laudatio: ‚Khodsani – Flucht und ihre Folgen‘ ist ein wichtiger und bewegender Film. Beeindruckend offen erzählen fünf junge Männer aus Afghanistan von ihrer Flucht aus der Heimat und ihrer aktuellen Situation in Deutschland. Sie wünschen sich Normalität, Sicherheit, Frieden und Freiheit und sind stattdessen immer wieder mit Gefühlen der Angst und Einsamkeit konfrontiert. Der Film zeigt, wie schwer es ist, sich ein neues Leben fern von der Familie und den Freunden aus der alten Heimat aufzubauen. Durch die einfühlsam geführten Interviews bekommen die Zuschauer_innen einen Einblick in das schwierige Innenleben der fünf jungen Männer und ihre Mechanismen zur Traumabewältigung. Es ist eine herausragende Leistung, solche Erfahrungen filmisch derart gelungen zu dokumentieren. Dem Film gelingt es durch seine Bildsprache und die sehr dezent eingesetzten Zwischenschnitte, dass die Erzählungen, Gedanken und Gefühle der Protagonisten uneingeschränkt im Vordergrund stehen. Die Zwischenschnitte kommen zu den richtigen Zeitpunkten und geben den Zuschauer_innen Zeit, kurz über das zuvor Gesehene und Gehörte nachzudenken. Auch das Experteninterview hilft dabei, die Eindrücke vom Innenleben der jungen Männer besser einordnen zu können.Zuletzt gelingt es dem Film trotz seiner schweren Thematik einen positiven Ausblick zu geben. Wir wünschen den zehn am Film beteiligten jungen Männern auf ihrem weiteren Weg alles Gute und freuen uns sehr auf zukünftige Filme mit ihrer Beteiligung. Die Leistung des Filmteams ‚dosthaye khob‘ würdigt die Jury mit dem Sonderpreis zum Thema „Stichwort: Heimat“.

Gewinner

Leave a comment

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.