Hau ab!

von Philipp Jahn

2013  •  Spielfilm  •  17 Min.  • Oberfranken

Der Film erzählt die Geschichte von 5 Freunden, wobei Joshua von Max gemobbt wird. Joshua ist enttäuscht und wehrt sich. Daraufhin läuft Max von zuhause weg. Um von einer neuen Clipue aufgenommen zu werden, muß Max eine Mutprobe bestehen.Oberfränkischer Jugendfilmpreis JUFINALE 2013 Laudatio: Der Film setzt sich mit einem aktuellen Thema auseinander. Man merkt dem Film an, dass die Macher sich lange und intensiv mit den verschiedenen Facetten der Thematik auseinandergesetzt haben. Dass sie dabei auch viel Energie in eine durchdachte und gut strukturierte filmische Umsetzung investiert haben, ist eine der großen Stärken dieses Filmes. Die Jury war begeistert von der professionellen, jugendlich lockeren und witzigen Produktion und sagt dafür „Herzlichen Glückwunsch!

Jugendfilmpreis 2013

Leave a comment

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.