EXPOSÉ

von SMC UNITED

2015  •  Spielfilm  •  5 Min.  • München

Leo und Caitlin sind seit 26 Jahren verheiratet und ihr Zusammenleben scheint zu einer gewöhnlichen Alltags-Routine verkommen zu sein. Doch als Caitlin im Wäschekorb eine ihr unbekannte Unterhose findet, begibt sie sich auf die Suche nach der Wahrheit und entdeckt eine ganz neue Seite an Leo. flimmern&rauschen 2016 | Kat 4: 22 – 26 Laudatio: “Ein Ehepaar liegt in vertrauter Zweisamkeit im Bett und ist sich trotz der körperlichen Nähe fremd. Stellvertretend für diese Lieblosigkeit ist das gemeinsame Frühstück, das nur noch mit einer ordentlichen Portion Ketchup schmackhaft gemacht werden kann. Was soll man also tun, wenn man sich in einer Beziehung nichts mehr zu sagen hat? In ihrem Kurzfilm verzichtet die Filmemacherin Ronja Jansz auf erklärende Ursachenforschung und zeigt uns, ohne stereotype Belehrungen, wie eine Beziehung wiederbelebt werden kann. Das Herausragende an diesem Kurzfilm liegt nicht an den kleinen Wahrheiten, die bekanntlich zwischen den Zeilen liegen, sondern dass das Schauspiel komplett auf den Dialog verzichtet und allein aus der Kraft der Bilder überzeugt. Ronja Jansz gelingt es mit ihrem Film zu ermutigen, Augen zu öffnen und nicht immer zu warten bis der Andere etwas sagt.”

Gewinner München Kategorie 4 22-26

Leave a comment

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.