Crooked Frame

von Cellardor Crew

2016  •  Spielfilm  •  14 Min.  • München

Lena lebt mit ihrem beruflich erfolgreichen Mann Werner in einem modernen Einfamilienhaus und führt eine nach außen hin glückliche Ehe. Doch aufgrund seines neurotischen Ordnungszwangs hat Lena ihr komplettes Dasein nach seinen Abläufen und Wünschen ausgerichtet, wodurch ihr Zuhause zu einem Umfeld der ständigen Kontrolle und Selbstkontrolle geworden ist. In der Hoffnung, ihrem „goldenen Käfig“ doch noch entfliehen zu können, beginnt Lena mehr und mehr gegen Werner aufzubegehren…

Leave a comment

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.