Alien Craft

von Julian Witusch, Wladimir Bernaz, Elisabeth Stein, Timur Sakalli

2018  •  Animationsfilm  •  5 Min.  • Mittelfranken

Schreiner Alfred muss seine kleine Werkstatt wegen der zunehmenden industriellen Konkurrenz schließen. Als plötzlich ein Alien in seinem Garten landet, nimmt sein Handwerk eine unerwartete Wendung.

31. Mittelfränkisches Jugendfilmfestival 2019 – KURZFILMPREIS

Laudatio: “Bereits das hervorragend inszenierte Intro lässt erahnen, wieviel Liebe das Team um Julian Witusch in diesen Animationsfilm gesteckt hat! Verspielt greifen die verschiedenen Elemente ineinander, bis dann zu Filmbeginn Schreiner Alfred vor den Scherben seiner Existenz steht. Der treffende Soundtrack und der charmante Zeichenstil verleihen den Figuren sofort Persönlichkeit und lassen den Zuschauer mitfiebern, als plötzlich ein Alien in Alfreds Garten landet. Während Louis de Funès Anfang der achtziger Jahre seinen außerirdischen Freund mit Kohlsuppe begeistern konnte, haben sich die Macher der technischen Hochschule Nürnberg einen besonderen Kniff einfallen lassen: Das Alien lässt sich von den Möbelstücken des Schreiners begeistern und Alfreds Handwerk nimmt eine unerwartete Wendung. In seinen knapp sechs Minuten erfreut das Werk Gemüt, Augen, Ohren und Herz. Für das Team war der Film in der Konstellation die erste Produktion – wir hoffen dass noch viele weitere folgen werden und möchten diese charmante Geschichte mit dem KURZFILMPREIS prämieren. Herzlichen Glückwunsch!”

Gewinner

Leave a comment

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.