Corombies

von Wahlfach Film der Städtischen Fridtjof-Nansen-Realschule München


2022  •  Spielfilm  •  11 Min.  •  München

 

Wenn der Corona-Virus Schüler*innen in Zombies verwandelt bleibt nichts mehr wie es war. Oder vielleicht doch? Diese Pseudo-Dokumentation klärt euch auf! 

In der Mediathek nicht verfügbar

 

Kinder- und Jugendfilmfestival flimmern&Rauschen 2023
Filmpreis 2023 KATEGORIE 2 | LAUDATIO:

Wenn der Corona-Virus Schüler*innen in Zombies verwandelt, bleibt nichts mehr wie es war. Oder vielleicht doch?
Das ist der Ausgangspunkt eine gruseligen Corona-Zombie-Splatter-Fake-News-Mockumentary die über die schwierigen, und ja, auch blutigen Umstände des Verschwindens einiger Schüler*innen an einer Schule aufklärt. Die Idee, das Drehbuch, Kamera, Ton, die überaus gekonnte Regie, die großartige schauspielerische Leistung aller Beteiligten bis zum sehr aufwändigen und großartigen Maskenbild – alles wurde von den Schüler*innen des Wahlfachs Film der Städtischen Fridtjof-Nansen-Realschule München selbst übernommen und gestaltet. Und das auf sehr gekonnte, beeindruckende und preiswürdige Weise! Besonders gefallen hat uns die tolle Idee, die Corona-Pandemie und die persönlichen Erfahrungen mit Hygienekonzepten, Luftaustauschgeräten, Maskenpflicht, Abstand halten, Corona-Tests und Quarantäne kreativ zu verarbeiten und über die schwierige Zeit in einem wilden Genre-Mix zu erzählen – mit einem überraschenden Ende.
Herzlichen Glückwunsch zum Preis, vielen Dank für diesen gruselig-schönen und gelungenen Film! Und alles Gute für eure nächsten Projekte

 

ZUR FESTIVALMEDIATHEK