Workshop / Panel – Leichte Sprache

Workshop
und Panel
Leichte Sprache

Samstag, 27. Juni 2020
14:00-16:00 Uhr

Workshop:
Von der Idee zum eigenen Film

Mit einem Film kannst du zum Beispiel eine Geschichte erzählen.
Aber wie kannst du den Film so machen,
dass auch du ihn am Schluss gut findest?
Dass du den Film gerne anderen Menschen zeigst?

Welche Geräte brauchst du dafür?
Wie kann aus deiner Idee ein Dreh-Buch für den Film werden?
Und wie wird dann ein fertiger Film daraus?
Wie kannst du deine Idee gut in Film-Bildern zeigen?

Der Workshop ist für alle, die gerne einen Film machen möchten,
aber noch nicht wissen, wie das geht.

Ihr lernt bei dem Workshop viel darüber, wie ein Film gedreht wird.
Wir schauen gemeinsam, was wichtig ist, zum Beispiel

  • Bei der Bild-Gestaltung.
  • Bei dem Aufbau der Geschichte.
  • Bei der Kamera-Führung.

Wir schauen uns an, was wichtig ist,
wenn wir einen Film mit dem Handy machen.
Und wir probieren das Filme machen mit dem Handy auch selbst aus.

Sylvia Höfle ist Erzieherin.
Sie macht seit 2004 Medienarbeit im Quibble (Jugend-Kinder-Kultur-Haus des KJR Nürnberg-Stadt)
und leitet dort regelmäßig Videoprojekte.

 

Dieser Workshop ist in einem anderen Haus, nicht weit weg.
Komm bis 14:00 Uhr zur Info-Theke vom Jugend-Film-Festival und wir bringen dich zum Workshop.

Panel: YouTube & Film – können beide voneinander lernen?

Es gibt das lineare Fernsehen.
Also ein Fernsehprogramm, das zu einer bestimmten Zeit im Fernsehen läuft.
Bei dem eine Person nicht entscheiden kann, wann sie zum Beispiel den Film sehen möchte.
Aber wie ist das mit dem linearen Fernsehen?
Ist lineares Fernsehen die Zukunft?
Oder ist lineares Fernsehen veraltet?

Das schauen sich zwei Personen hier einmal von unterschiedlichen Seiten an.
Die eine Person ist Steve Heng.
Er ist Youtuber.
Die andere Person ist Benny Jungblut.
Er arbeitet als Moderator und Redakteur beim Franken Fernsehen.

Sie berichten beide aus dem Bereich, in dem sie arbeiten.
Sie berichten auch, wie sich das Storytelling (gesprochen: Stori Telling) in den Sozialen Medien verändert.
Also auf welche Art und Weise Geschichten in den Medien erzählt werden.

Gemeinsam mit euch wollen die beiden zum Beispiel darüber reden:

  • Welche Chance haben die Sozialen Medien für Filme-Macher?
  • Was können YouTuber von Filme-Machern lernen?
  • Gibt es das lineare Fernsehen weiterhin?

Benjamin Jungblut, Redaktion, Moderator, Franken Fernsehen

 

Steve Heng, YouTuber & Content Creator – Creative Producer bei Bavaria Film

 

Moderation: Walerija Petrowa,  Moderatorin, Redakteurin, DASDING (SWR)

Das Panel ist im Festival-Saal: Arena im Cinecittà

Der Workshop und das Panel finden gleichzeitig statt.
Es kostet nichts.
Ihr müsst euch nicht vorher anmelden.